Ausbau der Chat-Beratung

Aufgrund der aktuellen Situation und der Anfrage nach einer Ausweitung der Beratungszeiträume seitens der beratenden Mitgliedseinrichtungen hat sich das LN WBB für eine erweiterte Nutzung der Chat-Beratung entschieden. Die teilnehmenden Beratenden erhielten zu Beginn eine Einführungsschulung in die Chat-Beratung über den DWC. Somit können Mitgliedseinrichtungen des LN WBB jederzeit, auch außerhalb des genannten Zeitraums, den Ratsuchenden Beratungen per Chat anbieten.
Bietet eine Einrichtung Beratungen per Chat an, so ist ihr individueller Link zur Chat-Beratung beim Eintrag der entsprechenden Einrichtung unter Beratungsstellen aufgeführt.

Einstieg in die Chat-Beratung

Seit Januar 2020 beteiligt sich das Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung BW (LN WBB) an der Weiterbildungsberatung per Chat.
Auf dem vom Wirtschaftsministerium angebotenen offiziellen Portal für berufliche Weiterbildung des Landes Baden-Württemberg, www.fortbildung-bw.de, haben Ratsuchende die Möglichkeit, sich per Chat kostenlos und trägerneutral beraten zu lassen. Bei dieser Chat-Beratung, welche über den vom Kultusministerium betriebenen Digitalen Weiterbildungscampus (DWC) läuft, wirken nun seit etwa einem halben Jahr rund 20 Beratende aus Mitgliedseinrichtungen des LN WBB mit und übernehmen einen festen Beratungszeitraum pro Woche, donnerstags von 16 bis 20 Uhr.