BRIDGE (2015-2017)

Building up Regional Initiatives to Develop GuidancE for Low-Skilled Adults

Ein internationaler Erfahrungsaustausch zur Bildungsberatung stand im Mittelpunkt des Projekts BRIDGE. Die Strategische Partnerschaft wurde durch das Programm ERASMUS+ der Europäischen Union gefördert.

Projektziel

Für Regionen ist es eine wichtige Aufgabe, allen Bürgern eine gute, lebensbegleitende Bildungsberatung zu bieten.

In allen beteiligten Regionen gab es bereits Beratungsangebote, die Bürgern den Zugang zu Weiterbildung erleichterten. Doch diese Angebote erreichten nicht alle Zielgruppen gleichermaßen. In den BRIDGE-Regionen nutzten nur wenige Geringqualifizierte  lebensbegleitende Bildungsberatung und nahmen an Weiterbildungen teil.

Die Projektpartner suchten daher Möglichkeiten, den Zugang von Geringqualifizierten zur Weiterbildungsberatung zu verbessern und die Beratungsqualität im Hinblick auf die Zielgruppe der Geringqualifizierten weiterzuentwickeln.

Das Projekt stellte die besonderen Anforderungen an die Bildungsberatung von geringqualifizierten Erwachsenen in den Fokus, besonders von Angestellten, die Gefahr laufen, wegen fehlender Qualifikationen vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen zu werden. Unternehmen, die Geringqualifizierte beschäftigen, waren ebenfalls involviert.

Umsetzung

Im Projekt wurden unter anderem:

• Beratungsstrukturen für Erwachsene in den beteiligten Regionen untersucht,
• Beratungsansätze und -instrumente analysiert und
• Qualitätskonzepte unter die Lupe genommen.

Projektpartner aus Baden-Württemberg waren: der vhs-Verband als Koordinator, das Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung und das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport. Beteiligt waren außerdem Partner aus Belgien, Frankreich, Schweden und Spanien. Der europäische Austausch versprach weiterführende Impulse für das Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung und für die Beratung von Personen, die durch Weiterbildung ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern können.

Abschluss

Das Projekt wurde am 28. Juni 2017 mit einer Abschlusskonferenz in Stuttgart beendet. Weitere Informationen finden Sie auf der Projektübersicht von EARLALL, dem europäischen Verband regionaler und lokaler Verwaltungen für Lebenslanges Lernen.